Enteisenung und Entmanganung


Enteisenung und Entmanganung

Artikel-Nr.: 090 03X

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Für sauberes Trinkwasser und ohne Chemikalien gegen braunes Wasser. Enteisenung ist erforderlich, wenn der Grenzwert von 0,2 mg/l oder bei Kleinanlagen mit einem Jahresverbrauch < 1 000 m³ von 0,5 mg/l überschritten wird.

Vorteile

  • Chemikalienfrei
  • Niedrige Betriebskosten
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Die Entmanganung stellt sich nach ca. 6 Monaten automatisch ein
  • Filteranlagen können zusätzlich mit einem Entsäuerungsmaterial befüllt werden

Funktion
Das Wasser wird in einem Belüftungsturm verdüst. Durch die Berührung mit dem Sauerstoff der Luft oxidieren Eisen und Mangan. Das entstehende Eisen-III-Hydroxid und Mangandioxid werden über verschiedene Quarzsand-Filterschichten abgefiltert. Das saubere Wasser fließt durch einen Düsenboden und wird in den Druckkessel gefördert. Zur Reinigung des Kiesbettes wird das saubere Wasser des Druckkessels rückwärts durch die Filterschichten
gedrückt. Der Eisenschlamm wird in den Abfluss gespült. Dieses Verfahren garantiert eisenfreies Wasser, auch bei extremen Eisenwerten.

Bedienung
Die Rückspülung wird ca. 1 x pro Woche durch öffnen eines Ventils durchgeführt. Sie dauert nur wenige Minuten. Es sind keine Fachkenntnisse erforderlich.

 

Enteisenung und Entmanganung

 

K 400/2 K 500/2 K 600/2 K 700/2 K 800/2
Durchflussleistung [m³/h] 1,0  1,5 2,0 4,0 8,0
Höhe [mm] 1.640 - 1.750 1.640 - 1.750 1.640 - 1.750 1.640 - 1.750 1.720 - 1.820
Durchmesser [mm] 400 500 600 700 800

 

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Entmanganung
Automatische Rückspülung
Druckwindkessel Inhalt
Wasserstandsarmatur mit Manometer
Probenahmehahn abflammbar
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Enteisenung/Entmanganung