Drucken

Umkehrosmose-Anlagen

Umkehrosmose-Anlagen

Ideal zur Reduzierung des Salzgehaltes. Wässer mit einem hohen Salzgehalt überschreiten oft den Trinkwassergrenzwert von 2 000 μS/cm. Diese Wässer sind unangenehm salzig im Geschmack, meist sogar bitter. Sie begünstigen Korrosion bei metallischen Rohrleitungen und können für die Viehfütterung ungeeignet sein.